Warum eine Patenschaft … und wie?

Das Lebenswerk von Gerhard Reisch ist sein Beitrag zur Bildung des Menschen in der Gemeinschaft sowie auch als Individuum.

Die Stiftung ist der Überzeugung, dass die Verfügbarkeit der Bilder in Form von Reproduktionen unterstützt und begleitet werden sollte.
Eine Wiedergabe der Bilder ist inzwischen in hoher Qualität möglich geworden durch das Verfahren der Digital-Technologie.

Die aufwendige technische Vorbereitung, die notwendig ist, um ein Bild druckreif und abrufbereit zu machen, kostet € 250, obwohl das ganze Verfahren schon von dem Fotographen Manfred Dubach in der Schweiz wie auch von dem Druckmaschinenhersteller Océ-Deutschland GmbH gefördert ist.

Obwohl es uns möglich gewesen ist, das digital fotographische Archivieren langsam fortzusetzen, kann die Stiftung nur die Bilder, die eine Patenschaft schon gewonnen haben, zur Reproduktion freigeben.

Das Übernehmen einer Patenschaft für ein Bild Ihrer Wahl, was auch als
Gruppe möglich ist, bringt mit sich das Spenden von € 250.

In Anerkennung und als Dank erhält jede Patenschaft einen hochwertigen Farbdruck des ausgewählten Bildes im Format Din A3 oder Din A4 entsprechend der Zahl der Beteiligten.

Eine aktuelle Archivliste des Bilderwerkes steht Ihnen zur Ansicht bereit unter www.gerhardreisch.com, unter den Rubriken "Patenschaft" und
"Publikationen", zum Teil auch mit Abbildungen von Bildern ohne eine
Patenschaft sowie auch mit Bildern, die schon als Reproduktion bestellt werden können.

Freunde ohne Internet-Zugang mögen bitte direkt Kontakt mit uns aufnehmen!

Änderungen vorbehalten